Kalter Saisonabschluss am Attersee

Bei kalten regnerischen aber dafür windigen Wetter fand am 07. und 08.10.17 das sogenannte Season Closing statt. Der Wind kam grundsätzlich aus südwestlicher Richtung, allerdings hatte er eine Varianz die zwischen Westwind und Südwind hin und her schwankte. Auch wenn diese Dreher und Böen permanent durchgingen, wussten die Lokalmatadoren Gebetsroither/Famler nahezu perfekt damit umzugehen und sicherten sich somit ihren ersten SP-Sieg. Wir dürfen gespannt sein, was die nächste 49er Saison alles so bringen wird.