Spring Cup 2017

Mehrfachtäter: Lukas Hobiger und Fabian Spitzauer konnten innerhalb weniger Tage zum zweiten Mal zuschlagen und sich den Sieg bei Ihrem Heimrennen, im UYCNs sichern und das mit altem Mast sowie altem Großsegel. Dieser war alles andere als leicht zu ersegeln, denn die Konkurrenz Matthias Gebetsroither und Stephan Famler konnten über weite Strecke mithalten und konnten in Summe 3 von 6 Wettfahrten gewinnen. Sie waren überdies Opfer einer Wettfahrt, die aufgrund von stark nachlassenden Wind abgebrochen werden musste und sie zu diesem Zeitpunkt weit in Führung lagen. Dritte wurden bei diesem Event das Team Kugler/Klampfer.

Ergebnisse findet ihr unter: https://regatta365.com/stream/results/file/2445.pdf/name/Spring%20CupErgebnisse_49er.pdf